shutterstock_376320823.jpg
shutterstock_376320823.jpg

Digitale Führungsintelligenz: Adapt to win


Adapt to win!

SCROLL DOWN

Digitale Führungsintelligenz: Adapt to win


Adapt to win!

 

Digitale Führungsintelligenz:
"Adapt to win!

 

digitaleFuehrungsintelligenz.jpg

L. Summa (Hrsg.) Digitale Führungsintelligenz: "Adapt to win" Wie Führungskräfte sich und ihr Unternehmen fit für die digitale Zukunft machen

▶ Inspiriert Führungskräfte den digitalen Wandel anzupacken
▶ Gibt Anstöße die digitale Business Transformationen bei Mitarbeiten und in der Unternehmenskultur zur etablieren
▶ Praxisbeispiele und Handlungsempfehlungen motiveren zur eigene Umsetzung 

 

Dieses Buch zeigt, dass Führungskräfte, die disruptive Digitalisierung als Chance eines veränderten Verständnisses von Kunden-, Geschäftsbeziehungen und Wertschöpfungsketten nutzen, maximal davon profitieren. Digitale Medien führen zu einer massiven gesellschaftlichen Veränderung der Mediennutzung der Gesellschaft und ihrer Kunden. Die digitale Führungsintelligenz ist der Schlüssel zum Erfolg, um den fundamentalen Wandel professionell und erfolgreich durchzuführen und die passende Strategie, Struktur und Unternehmenskultur zu etablieren.  

Es gibt wenig Absolutes, dass das Verhalten in einer Organisation erklärt, da jeder Mensch und dadurch auch jede Organisation sehr komplex und einzigartig ist. Dinge zu benennen, ist oft der erste Schritt zur Veränderung. Das Buch benennt als Wegweiser die Fähigkeiten, die moderne Führungskräfte (ver)lernen müssen, um ihren Führungsstil erfolgreich an eine beschleunigte Welt zu adaptieren. Es unterstützt Sie dabei Ihre digitale Führungsintelligenz zu steigern und mit (un)bequemen Denkimpulsen die unausgeschöpften digitalen Chancen zum Vorteil zu nutzen

 

 

 
 

Einleitung: ADAPT TO WIN

Christoph Bornschein
 

 

(UN)BEQUEME DENKIMPULSE FÜR VERÄNDERUNG ZUGUNSTEN EINER DIGITALEN WELT

Leila Summa
 

 

PUBLIKATIONEN / CO-WRITING
 

Die LEAN BACK Perspektive: Leadership heute – 42 inspirierende Wege erfolgreicher Frauen
Dieses Buch zeigt die Vielfalt tatsächlich gelebter Karriere-Modelle für Frauen in Führungspositionen. Eine zentrale Rolle spielt das Lean-Back-Prinzip. Es bietet Frauen eine neue Perspektive, ihre Führungsrolle glaubwürdig zu leben und zu entwickeln. Mit „Lean in“ brachte Sheryl Sandberg Selbstverständlichkeit in das Thema Frauen und Führung. Sich einbringen, die Hand heben und sich trauen, sind wichtige Teile des Erfolgsrezeptes von Frauen.  „Lean back“ greift dieses Verständnis auf und erweitert es um entscheidende, balanceschaffende Gegenimpulse: sich zurücklehnen, durch Reflexion Kraft aus sich heraus schöpfen und ein strategisches Vorgehen entwickeln unabhängig von den Erwartungen anderer. Lean back erzeugt eine innere Klarheit.  Nur, wer Abstand gewinnt, sieht das große Ganze und kann die richtige Perspektive und Haltung entwickeln. Ein durch und durch beflügelndes Buch, nicht nur für Frauen!
2016, Herausgeberinnen von Stefanie Hoffmann-Palomino, Christine Kirbach & Bianca Praetorius. Kapitel: "Das Ziel klar vor Augen - und auf ins Ungewisse!" von Leila Summa

Ghost-writing/Artikel über "Mediensozialisation der Generation Z - der Kampf um die Deutungshoheit"
2017, Mitarbeiter-Magazin Grossunternehmen in Deutschland, Autorin: Leila Summa

Enterprise 2.0, by Michael Koch, Alexander Richter
2008, Case study – IntraWeb 2.0 at Cablecom, pages 103-104, Autorin: Leila Summa

Web 2.0 in der Unternehmenspraxis, by Andrea Back, Horst Baumgartner, Norbert Gronau, Klaus Tochtermann
2008, Case study – IntraWeb 2.0 at Cablecom, pages 221-233, Autorin: Leila Summa

Kids und Senioren imWeb,  Webdesign Aktuell, MEV-Verlag
2003, Autorin: Leila Summa

Design mit Farben,  Webdesign Aktuell, MEV-Verlag
2003, Autorin: Leila Summa